Gitarrenanbetung

Wie war das?

soweit mich meine füße tragen. ich weiß nicht wohin. weiß nur: der impuls muss eine richtung haben. die musik drönt aus den boxen. ein aufguss der freude. bewegte füße. tragende beats. infiniter moment. gespräche hier und da. ein gang zur theke, die kehle befeuchten. meine füße tragen mich durch den raum. lustige gesichter. suchende augen. eins ist sicher: hier werd ich bleiben. bewegung wird zur treibenden kraft. kein zeitmaß wird angelegt – für den moment. schenkst du dem augenblick nicht die richtige beachtung, stolpert die wahrnehmung über die wirklichen, wichtigen dinge. zeit ist eine illusion – wir haben genug davon. an sukzessiver gedankenkraft mangelt indessen nicht. die vorstellungskraft verbindet die momente zu einem ganzen. jeder quantensprung verändert, verbindet und schafft neues. zeit ist nur dort von bedeutung, wo die ewigkeit herrscht. entwicklung ist das maß der veränderung. jedes molekül ein unfassbarer informationsspeicher. das thema schwindet dahin, während ein neuron feuert, mich anfeuert. das netzwerk wird angesprochen. mediation begann.